Archiv der Kategorie: Allgemeines

Allgemeine Themen

Spannung ist garantiert

Unser Maskottchen "Hoffi"

Rückrundenspieltag der 2. Torball Bundesliga

Am Samstag, dem 16.02.2019, findet bei uns in Stuttgart der Rückrundenspieltag zur 2. Torball Bundesliga statt. Nachdem wir uns bei der Hinrunde in Borgsdorf einen tollen dritten Platz (punktgleich mit dem Zweiten) erspielt. Jetzt gilt es, den Klassenerhalt zu sichern oder sogar nach den Sternen zu greifen.
Weiterlesen bei Spannung ist garantiert »

Tags:

SV Hoffeld in der 2. Torball Bundesliga

Unser Maskottchen "Hoffi"

Vergangenen Samstag, den 27. Oktober 2018, fand in Borgsdorf, nördlich von Berlin, die Hinrunde der 2. Torball-Bundesliga statt.

Nachdem die Mannschaft des SV Hoffeld letzte Saison aus der 3. Liga aufgestiegen ist, wollten sich die Württemberger eine gute Ausgangsposition verschaffen, um nach der Rückrunde am 16. Februar in Stuttgart den Klassenerhalt zu schaffen.
Weiterlesen bei SV Hoffeld in der 2. Torball Bundesliga »

Tags:

SV Hoffeld zu Gast in Tirol

Mannschaft des SV-Hoffeld in Insbruck vor dem Tivoli

19. Alpencup der Stadt Innsbruck

Fahrt mit Hindernissen – Unterkunft mit Spitzenblick

Am Freitag, den 12. Oktober 2018 folgte der SV Hoffeld der Einladung vom BSS Tirol, zum 19. Alpencup der Stadt Innsbruck. Also trafen sich die Hoffelder Margarete Rieker, Willi Churr, Julian Aydt und Torsten Steimle zusammen mit ihrer Trainerin Theresa Stahl und machten sich auf den Weg nach Tirol in Österreich.
Weiterlesen bei SV Hoffeld zu Gast in Tirol »

Tags:

Heimspiel und Heimsieg beim 2. Inklusiven Deutschlandpokal der Torball-Damen in Stuttgart

Die drei Siegerpokale, die es beim Turnier zu gewinnen gab.

Die Damen des SV-Hoffeld starten mit viel Rückenwind in die neue Season und behaupten sich in packenden Duellen beim 2. inklusiven Torballpokal der Damen.

Jubelnder FC St. Pauli

Jubelnde Mannschaft des FC St. Pauli beim 2. Inklusiven Deutschlandpokal der Damen

Die Saison war kaum ein paar Wochen alt, da ging es auch schon wieder ums Ganze. Am Samstag, den 22. September trafen sich 7 hochkarätige Demenmannschaften der Torballszene in Stuttgart zum 2. inklusiven Deutschlandpokal der Torballdamen. Der SV-Hoffeld ging mit insgesamt drei Spielgemeinschaften ins Rennen:
Weiterlesen bei Heimspiel und Heimsieg beim 2. Inklusiven Deutschlandpokal der Torball-Damen in Stuttgart »

Tags:

Teilnahme am 6. Horst-Eder-Gedächtnis-Torball-Turnier

Spielszene beim Turnier in Nürnberg

Turnierfahrt nach Nürnberg

Am 6. Oktober 2018 fand das 6. Horst-Eder-Gedächtnis-Torball-Turnier in Nürnberg statt. Aus diesem Grund machten sich die Hoffelderin Hella Schlag, zusammen mit ihren drei Mannschaftskollegen Beyhan Davaz, Eyüp Bas und Torsten Steimle, ins Fränkische auf. In Nürnberg stieß noch Sportskamerad Julian Aydt und Trainerin Theresa Stahl hinzu.
Weiterlesen bei Teilnahme am 6. Horst-Eder-Gedächtnis-Torball-Turnier »

Tags:

Nur einmal Training im Oktober

Achtung!

Da durch Veranstaltungen in der Sommerrain-Grundschule die Sporthalle fast den gesamten Oktober belegt ist, findet lediglich am 11.10.2018 ein reguläres Training statt. An den restlichen Donnerstagen steht uns die Halle nicht zur Verfügung!
Weiterlesen bei Nur einmal Training im Oktober »

Tags:

2. inklusiver Deutschlandpokal der Damen

"Kollege Torball" liegt an der Seitenlinie beim Schiedsrichterpult und nimmt sich eine Auszeit.

Nachdem das Sturmtief „Xavier“ im vergangenen Jahr beim 1. inklusiven Deutschlandpokal der Damen zwar die Anreise der Teams aus Norddeutschland verhindert hat, aber dem erfolgreichen Start des erstmals ausgetragenen Pokals keinen Schaden zufügen konnte, wird in diesem Jahr die zweite Auflage durchgeführt.
Weiterlesen bei 2. inklusiver Deutschlandpokal der Damen »

Tags:

Die neue Saison 2018/2019 hat begonnen

Torballspielerin in Aktion

Die neue Saison hat begonnen und am kommenden Donnerstag (12.09.2019) findet das erste Training nach den Sommerferien statt. Und kurz darauf – am 22.09.2018 – steht ein Highlight in Stuttgart vor der Tür! An diesem Samstag werden wir den „2. Inklusiven Deutschlandpokal der Damen“ austragen und freuen uns wieder auf regen Zuspruch. Damit startet die Saison mit einem international besetzten Damenturnier.
Weiterlesen bei Die neue Saison 2018/2019 hat begonnen »

Tags:

Torballer beim Ausflug nach Ulm

Das Ulmer Münster bei strahlend blauem Himmel

Nach Ulm und in Ulm herum

Am 4. August 2018 war es soweit, die Torballerinnen und Torballer des SV Hoffeld zogen aus, um die Welt zu erkunden. Allzuweit ging es nicht, Ulm, an Blau, Iller und Donau gelegen, das Münster und seine historischen Stadtviertel waren das Ziel. So kam es also, dass sich um 09:00 Uhr in Stuttgart 16 voll motivierte Sportlerinnen und Sportler  trafen und ihr Vorhaben in die Tat umsetzten. Und schon eine Stunde später standen die Hoffelder in Ulm am Bahnhof.
Weiterlesen bei Torballer beim Ausflug nach Ulm »

SV-Hoffeld beim Salzburger Stier-Turnier

Mannschaftsfoto Salzburger Stier-Cup 2018

Am Samstag, den 16. Juni stand wieder ein wichtiges Event für unsere Torballabteilung auf dem Programm. Salzburg hatte im Rahmen der 44. Salzburger Landesbehindertentage zu einem Internationalen Turnier um den „Salzburger Stier-Cup“ nach St Johann im Pongau geladen. Insgesamt 7 Mannschaften nahmen teil: Linz, Graz und zwei Teams aus Salzburg, Trento und Bergamo waren für Italien vertreten und für Deutschland gingen wir vom SV Hoffeld ins Rennen.

Um 9 Uhr fiel der erste Anpfiff. Gespielt wurde in einer Runde Jeder-gegen-jeden mit einer anschließenden Partie um Platz 3, sowie einem abschließenden Finalspiel. Unsere ersten Gegner in diesem Turnier war die Mannschaft aus Bergamo, welche wir souverän mit 9:4 besiegen konnten. Einen kleinen Dämpfer fingen wir uns dann in einem sehr knappen Spiel gegen Salzburg eins ein, welches leider mit 4:3 zugunsten der Gastgeber endete. Die anfängliche Euphorie war im nächsten Spiel dank einer deutlichen 0:6-Niederlage gegen Graz dann leider vollkommen verflogen und auch gegen Linz verloren wir deutlich mit 7:1. Gegen die starken Trienter mussten wir mit 8:2 ebenfalls eine Niederlage hinnehmen, welche wir aber dank der beiden Treffer und der glimpflichen Verletzungsrate doch als recht positiv einstufen konnten. Leider hatten wir – wei bereits erwähnt – bei der Partie gegen Linz das Glück nicht auf unserer Seite und auch hier schlug eine Niederlage mit 7:1 zu Buche. In unserem letzten Spiel gegen den Gastgeber Salzburg 2 schafften wir es aber nochmal alle unsere Kräfte zu mobilisieren und (nach einem 0:3 Rückstand) ein 3:3-Unentschieden zu erkämpfen. Am Ende konnten wir also 3 Punkte auf dem Ranglisten-Konto erwirtschaften.

Die besten Vier des Turnieres machten sich nun für die Finalrunde bereit. Im Spiel um Platz 3 trafen letztendlich Salzburg 1 und Linz aufeinander und mit einem Sieg sicherten sich die Linzer einen Platz auf dem Podest. Die mit Abstand spannendste Begegnung des Tages lieferten sich jedoch Trento und Graz im Finale. Nach abgelaufener Spielzeit und einem Unentschieden 3:3 erzielte in der Verlängerung Trento den Siegtreffer und beendete das Turnier mit einem verdienten 1. Platz. Wir erreichten am Ende einen guten 5. Platz, mit dieser Leistung können wir sehr zufrieden sein.