Neuauflage des inklusiven Württemberg Cups Ende März 2020 – Abgesagt

2. Inklusiver Württttemberg-Cup

Am Samstag, dem 28.03.2020, findet die 4. inklusive Württemberg Cup der Torballer des SV Hoffeld statt. In den vergangenen Jahren hat sich diese Veranstaltung enormer Beliebtheit erfreut.

Was versteht man darunter? Torball ist eine Mannschaftssportart für Sehbehinderte und Blinde – eigentlich. Für Menschen, die gewohnt sind sich vor allem auf ihre Augen zu verlassen ist es daher häufig eine größere Herausforderung, den Seh- durch den Hörsinn zu ersetzen. Bei Torball ist genau das der Fall. Jeder Spieler – egal ob sehend oder blind – spielt mit einer sogenannten Dunkelbrille und muss sich daher auf die restlichen Sinne – vor allem das Gehör – verlassen.

Schaut man sich Torball als Außenstehender an, sieht es erst einmal recht einfach aus. Um aber einen Eindruck und ein Gefühl dafür zu bekommen, was das tatsächlich bedeutet, wenn man einen Sport ausübt, ohne dass man dabei etwas sieht, tragen wir unseren inklusiven Württemberg Cup aus. Hierzu sind alle sehr herzlich eingeladen, die Torball selber einmal ausprobieren und spielen möchten.

Natürlich sind auch alle anderen Interessierten sehr herzlich eingeladen, bei uns vorbei zu schauen und Torball hautnah zu erleben.

Das Turnier findet – wie bereits erwähnt – am Samstag, dem 28.03.2020 statt. Spielbeginn wird um zehn Uhr sein. Das Turnier findet in unserer Trainingshalle (Sporthalle der Sommerraingrundschule in Bad Cannstatt – Eingang gegenüber Rosmarienweg 5) statt. Vor den Spielen wird es natürlich auch noch für alle „Frischlinge“ eine kurze Information über die Regeln und den Ablauf geben.

Neben dem Sport steht natürlich vor allem der Spaß im Vordergrund, der bei einer solchen Veranstaltung nicht zu kurz kommen soll. Und – ganz wichtig  –für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Wir freuen uns wieder auf rege Beteiligung und einen schönen Tag im Zeichen des Torballs.

Euer Team der BSA Torball des SV Hoffeld

Tags:
Schrift größer/kleiner
Kontrast
Zur Werkzeugleiste springen